New Call-to-action

Das "Metal Recycles Forever" Zeichen ist für die Verwendung auf Blech- und Aluminiumverpackungen vorgesehen. Es ist ein kleines Logo, das von der Organisation Metal Packaging Europe geschaffen wurde, um die Verwendung von wiederverwertbaren Metallverpackungen zu fördern. Wenn es auf Verpackungen verwendet wird, bescheinigt es, dass die Verpackung im Hinblick auf wiederverwertbare und nachhaltige Eigenschaften entworfen wurde. Es bietet den Verbrauchern ein visuelles Symbol, das anerkennt, dass die Produktverpackung, die sie kaufen, recycelt werden kann, und weist darauf hin, dass das Unternehmen, das die Verpackung verwendet, umweltbewusst ist [6].

Das Metal Recycles Forever Zeichen ist eines der ersten Umweltzeichen, das speziell die positiven Umweltauswirkungen der Verwendung von recycelbaren Verpackungsmaterialien aus Weißblech und Aluminium darstellen soll. Dennoch gibt es einen Trend, dass andere Umweltzeichen verwendet werden, um verschiedene positive ökologische oder nachhaltige Aspekte von Produkten darzustellen. Das Energy-Star-Symbol steht für energieeffiziente Eigenschaften, Fair Trade Certified steht für Produkte, die auf positive Weise für lokale Landwirte hergestellt wurden, und das Grüne Siegel steht für Produkte, die über den gesamten Lebenszyklus nachhaltig sind [1]. Diese Symbole werden seit Jahren erfolgreich verwendet, um den Verbrauchern umweltbewusste Botschaften zu vermitteln.

metal-recycle-logo-deDiese Arten von Symbolen stellen nicht nur eine positive Botschaft dar, sondern haben die Verbraucher auch erfolgreich zur Verwendung dieser Produkte bewegt. Ein großartiges Beispiel dafür sind Produkte, die als Fair Trade gekennzeichnet sind und deren Umsatz 2017 um 8% auf 9,2 Milliarden Dollar gestiegen ist [2].Auch andere Umweltzeichen haben in den letzten Jahren ähnliche Kauftrends gezeigt.  Die meisten Umweltzeichen sind nicht quantitativ untersucht worden, wie der Faire Handel, aber es gibt eine ganze Reihe von Studien darüber, wie die Verbraucher Produkte mit Umweltzeichen und ihre Auswirkungen auf das Kaufverhalten sehen. Viele Studien haben ergeben, dass Umweltzeichen ein wirksames Marketinginstrument sein können, um eine Vielzahl von Verbrauchern zu erreichen. Darüber hinaus sehen Verbraucher Produkte, die Umweltzeichen verwenden, im Allgemeinen in einem positiven Licht und kaufen mit größerer Wahrscheinlichkeit Produkte, die diese Umweltzeichen tragen [3,4,5].

Es wurden keine direkten Studien über die Wirksamkeit des Metal Recycles Forever-Symbols durchgeführt, da es relativ neu ist. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass es dem allgemeinen Trend vieler anderer Umweltzeichen folgen wird. Die positive Umweltbotschaft, die das Metal Recycles Forever-Symbol vermittelt, kann das Verbraucherinteresse und den Kauf von Produkten, die das Logo tragen, auf den Höhepunkt bringen. Das Logo bietet den Verbrauchern bei der Wahl zwischen ähnlichen Produkten einen Anreiz und wird wahrscheinlich einen Prozentsatz der Verbraucher dazu bewegen, Produkte mit dem Logo gegenüber alternativen Optionen zu wählen.

In den letzten Jahren haben die Verbraucher begonnen, Interesse an der Verwendung von erneuerbaren Metallverpackungen gegenüber nicht erneuerbaren Alternativen zu zeigen. Es wird vorhergesagt, dass es zwischen 2014 und 2024 eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 6,2% für nachhaltige Metallverpackungen und 20% Wachstumsrate speziell für Aluminiumverpackungen geben wird [7,8]. Dieser Trend in Verbindung mit der Umweltkennzeichnung wird viel Raum für Produktwachstum schaffen. Es kann davon ausgegangen werden, dass es einen verbesserten Kundenumsatz für Produkte geben wird, die nachhaltige Metallverpackungen verwenden.

Das Metal Recycles Forever-Symbol ist eines der ersten Umweltzeichen, das für nachhaltige Blech- und Aluminiumverpackungen entwickelt wurde. Auch wenn es noch relativ neu ist, bietet die prognostizierte Zunahme der Gesamtverwendung von Metallverpackungen reichlich Gelegenheit, sich sehr viel weiter zu verbreiten. Es stellt eine Möglichkeit für Unternehmen dar, von der gestiegenen Nachfrage nach nachhaltigen Verpackungen zu profitieren.

Download

Referenzen und Literaturhinweise

[1] "Metal Packaging Europe gives Europe’s rigid metal packaging industry a unified voice" (retrieved May 2013),  von Matt Hickman.

[2] "Annual Report and Financial Statements (2016 – 2017)" (retrieved 2017),  von Fairtrade International.

[3] “Effectiveness of Eco-Label? (2010)” ,  von Lien Quynh Nguyenund Qian Du. 

[4] “Eco-Label Credibility and Retailer Effects on Green Product Purchasing Intentions(2017)",  von Zhen Cai, Yi Xie ,Francisco Aguilar

[5] ”Why Eco-Labels Can Be Effective Marketing Tools: Evidence from a Study on Italian Consumers (2013)” , von Francesco Testa ,Fabio Iraldo ,A Vaccari,und E. Ferrari.

[6] ”Metal Packaging Europe” (retrieved 2017),von metalpackagingeurope.org .

[7] “Societal Factors Influencing Packaging (2016)”  ,von Claire Koelsch Sand.

[8] ”The Social Component of Sustainable Packaging (2009)”, R. Weber und E. Templelman.

Topics: Metal Packaging, Sustainability

Topics: Metall-Verpackungen, Nachhaltigkeit