Nostalgie - Wie Geschenkdosen Erinnerungen hervorrufen können

by Alex Cosper on October 26, 2021

Geschenkdosen, Schmuckdosen und Promotionsdosen funktionieren so gut, weil die Menschen erkennbare Sonderanfertigungen mit entsprechenden Jahreszahlen assoziieren, die auf Erfahrungen und Erlebnissen basieren, die sie in der Vergangenheit gemacht oder erlebt haben. Nachfolgend beschreiben wir, wie Geschenkdosen mit persönlichen Erfahrungen und Nostalgie in Verbindung gebracht werden.

Warum Geschenkdosen Erinnerungen auslösen

Es ist etwas, das seit Generationen umarmt wird, was ihm ein nostalgisches Gefühl verleiht. Das Hinzufügen farbenfroher Designs zu einer Blechdose geht in eine noch klassischere Richtung. Sie fängt Erinnerungen an das Teilen von Süßigkeiten und Schokolade auf Partys mit Familie und Freunden ein.

Silver-biscuit-tin

Traditionell wurden in der Küche Blechdosen mit Lebensmitteln aufbewahrt, die dem Raum Farbe und Persönlichkeit verliehen. Eine leuchtend gelbe, mit Blumen geschmückte Blechdose beispielsweise vermittelt eine fröhliche Stimmung. Besondere Schmuckdosen gibt es schon seit etwas mehr als einem Jahrhundert und sind am deutlichsten bei den sympathischsten Ereignissen im Kalender zu sehen. Brotdosen halfen, die neue Ära der kunstvollen, farbenfrohen und kunstvollen Verpackung von Lebensmitteln einzuläuten. Der Brotkasten selbst repräsentiert eine frühere Ära, in der er ein gängiger Haushaltsgegenstand war. Der Brotkasten aus Blech wurde in den 1950er Jahren populär.

Sammeldosen

Untersuchungen von Belik in den 1990er Jahren ergaben, dass die meisten Verbraucher Verpackungen als Einwegverpackung und als Sekundärverpackung für das Produkt wegwerfen, mit Ausnahme von Sammlern.

Tin Design by Jean Paul Gaultier

Das ist ein wichtiges Detail, das man nicht vergessen sollte, da die Märkte für Sammler oft von den Firmen übersehen werden, die die Produkte herstellen und liefern.
Es öffnet die Tür zu vielen Möglichkeiten für die Schaffung zukünftiger Sammeldosen, die als Zeitmarken für die Entwicklung einer Marke verwendet werden können. 

Sammler haben alle bestimmte Dinge gemeinsam, wie z.B. den Wunsch, eine Präsentation von Unikaten zu schaffen, auch wenn diese nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt ist. Einige Leute sammeln Promotionsdosen und Geschenkdosen, um Momente der Geschichte festzuhalten, während andere es genießen, eine große Vielfalt einzigartiger Designs zu sammeln. Auch Brotdosen sind nützlich, weil sie normalerweise groß genug sind, um eine Vielzahl verschiedener Lebensmittel aufzubewahren. 

Famous Haribo Bear - the Haribo tins create collectables for many years

Einer der Gegenstände, die von Dosensammlern oft gesucht werden, ist eine alte Teedose, wie zum Beispiel der Typ Lipton aus dem frühen 20. Jahrhundert. Diese Dosen fingen die Mode- und Lifestyle-Bilder dieser Epoche ein.

Sogar jüngere Geschenkdosen, Schmuckdosen und Promotionsdosen aus Blech für Kekse aus den 1990er Jahren wecken noch immer Interesse. Sobald ein Gegenstand nicht mehr im Umlauf ist, wollen Sammler, die sich an ihn erinnern, ihn haben – vollkommen unabhängig davon, ob er einen Wiederverkaufswert hat oder nicht. Manche Sammler wollen einfach Artefakte, die Erinnerungen in ihrem Leben auslösen. 

Wie Normalverbraucher reagieren

Zwar gibt es sicherlich ein Segment der Gesellschaft, das verschiedene Spezialartikel wie z.B. ausgefallene Schmuckdosen sammelt, doch laut mehreren Studien ist der gewöhnliche Verbraucher eigentlich mehr am Produkt als an der Verpackung interessiert. Darüber hinaus ergab eine Studie der Universität Helsinki, dass erinnerte Erfahrungen im Zusammenhang mit Verpackungen selten sind. 

Recycle-packaging-box

Die Studie fand weitere interessante Hinweise, die Verpackungsdesigner aufnehmen sollten. Die Forscher beobachteten, dass Verbraucher in vermittelten Erfahrungen Verpackungsinformationen am Kaufort und aus der Werbung verarbeiten.

New Call-to-actionEiner Underwood-Studie aus dem Jahr 2001 zufolge sind die drei Hauptfaktoren, die Verbraucher zur Kaufentscheidung nutzen, Preis, Marke und Verpackung. Die Verbraucher sind neugierig darauf, wie die Verpackung mit dem Produkt zusammenhängt, zumindest am Kaufort. 

Die Variablen auf Verpackungen, die von den Verbrauchern bewertet werden, sind Farbe, Typografie, grafische Formen und grafische Komponenten. Material, Form und Größe des Behälters fließen ebenfalls in diese Bewertung ein. Die Verbraucher denken sowohl in visuellen als auch in informativen Elementen.

Ja, laut einer Studie von Rundh aus dem Jahr 2009 beeinflussen Etiketteninformationen die Entscheidungsfindung. In vielen Fällen kann der Markenname der entscheidende Faktor sein, wenn der Verbraucher positive Assoziationen mit der Marke geknüpft hat. 

Dosen-Nostalgie

Die Studie der Universität Helsinki untersuchte die Art von Erfahrungen mit Verpackungen, an die sich die Verbraucher erinnern. Die Teilnehmer erzählten Geschichten, wie sie bestimmte Süßigkeiten mit dem in Verbindung brachten, was ihre Großeltern im Schrank aufbewahrten. Eine Person erwähnte, wie ihr Großvater die Promotionsdosen oben in einem Bücherregal aufbewahrte.

Es liegt auf der Hand, dass Geschenkdosen und Schmuckdosen als Ambiente im häuslichen oder gewerblichen Bereich genutzt werden können, insbesondere aus Nostalgie. 

nostalgic-tins-desjardin-memories

Die Studie fand ferner heraus, dass nostalgische Verpackungen Erinnerungen an Orte und physische Räume auslösen, wie z.B. die Häuser der Großeltern. Diese Verpackungen lösen auch Erinnerungen an Urlaubsreisen und bedeutsame Erlebnisse aus. In diesem Zusammenhang können Geschkenkdosen also sehr kraftvoll sein, fast wie ein Familienfoto. 

New Call-to-action

Referenzen und Literaturhinweise

 

Topics: Metall-Verpackungen, Design & Emotionen, Farben & Emotionen, Schmuckdosen, Promotionsdosen, Geschenk-Dosen

New call-to-action