New Call-to-action

Materialien, die für die Verpackung von Snacks verwendet werden, müssen die Lebensmittel nicht nur vor Umwelteinflüssen schützen, sondern auch Frische, Geschmack, Textur und Geruch bewahren können. Vor kurzem hat die wissenschaftliche Beraterin Claire Koelsch Sand über die besten Methoden für die Verpackung von Snacks geschrieben. Im Folgenden finden Sie einige wichtige Erkenntnisse aus der aktuellen Forschung über effiziente und effektive Verpackungen für Snacks.

Die Wichtigkeit von Snack-Verpackungen

Snacks werden von den Verbrauchern so sehr genossen, dass diese Leckereien etwa die Hälfte aller Essenserfahrungen ausmachen. Menschen mögen Mahlzeiten in Snack-Größe, weil sie es ihnen erlauben, mit verschiedenen Geschmacksrichtungen, Beschaffenheiten, Nährstoffen und Kalorienmengen zu geringen Kosten zu experimentieren. Ein weiterer Grund für die Attraktivität kleiner Snack-Packungen ist, dass sie auch für Menschen mit geringem Einkommen erschwinglich sind. 

New Call-to-actionUm die Frische zu erhalten, müssen die Barrieren der Verpackung entsprechend geeignet sein. SO kann man beispielsweise mit einem mehrschichtigen flexiblen Beutel, der die Lipidoxidation begrenzt, den Geschmack der Garnelen erhalten. Es ist unbedingt erforderlich, dass das Produkt vor Licht geschützt wird. Je einzigartiger der Geschmack, desto mehr ist eine spezifische Barriere erforderlich. Antimikrobielle Mittel können in die Verpackung eingebettet werden, um das Wachstum von Hefen und Schimmelpilzen zu verlangsamen.

Zu den natürlichen Formen dieser antimikrobiellen Mittel gehören Zimt, Knoblauch und Rosmarin. Die Einbettung dieser Substanzen in die Verpackung schafft eine höhere Effizienz. 

New Call-to-actionEs sind verschiedene Arten von Verpackungsmaterialien erhältlich, die die jeweilige Verpackung luftdicht halten. Wenn das Design es erlaubt, die Verpackung für andere Zwecke wiederzuverwenden, hat sie einen zusätzlichen Wert – insbesondere für Reisende. Eine Verpackung mit einer napfähnlichen Form, die zum leichten Öffnen und Wiederverschließen beiträgt, kann die Attraktivität des Produkts weiter erhöhen. Ein weiterer wichtiger Zweck von Mahlzeiten in Snack-Größe ist die Aufbewahrung von Lebensmitteln im Notfall, z.B. bei einer Naturkatastrophe. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass die Verpackung eine lange Haltbarkeit hat. 

Eine weitere Verwendung dieser Art von praktischen Mini-Mahlzeiten liegt vor, wenn eine Person krankheitsbedingten Nährstoffmangel hat und bestimmte Nährstoffe als Teil ihrer Genesung benötigt. 

Bequemlichkeit der Verbraucher

Die Nachfrage nach gut ausgewogenen nahrhaften Snacks in kleinen Verpackungseinheiten wächst, zum Teil aus wirtschaftlichen Gründen, aber auch aufgrund des zunehmenden Interesses an einer gesunden Lebensweise. Mini-Mahlzeiten wie Käse und Cracker, Fleisch und Käse oder Nuss-Snacks werden immer gefragter. Diese Arten von Fertiggerichten können mit mehrschichtigen Hochbarriereverpackungen konserviert werden.

New Call-to-actionBeutel haben sich aufgrund der Folientechnik und der horizontalen Form-Füll-Siegel-Ausrüstung als kostengünstige Lösung für Hersteller erwiesen. Sie ermöglichen auch eine leichte Tragbarkeit, wie im Fall von Kraft-Stapelkäse und -fleisch. Mini-Mahlzeiten können in Form von Tiefkühlkost geliefert werden, was die Degeneration mit weniger Konservierungsstoffen reduziert. Viele Verbraucher beginnen, auf die Zutaten zu achten und möchten künstliche Konservierungsstoffe so weit wie möglich vermeiden.

Einige beliebte Snacks wie Tai Pei Pork Potstickers verwenden Beutel mit niedriger Sperrschicht auf Polyäthylenbasis. Amy's verwendet für seine Spinat-Feta-Taschensandwiches einen durchsichtigen Beutel in einem zu 100 Prozent recycelbaren Karton. Bei gekühlten Joghurt-Snacks für eine Portion hat sich die Kombination eines Plastikbechers mit einem laminierten Foliendeckel bewährt. Eine weitere zuverlässige Lösung waren recycelbare Flaschen aus hochdichtem Polyethylen. 

Widerstandsfähigkeit von Kunststoff und Metall

Das Mischen von Kunststoff und Metall bietet eine Lösung für die Langzeitlagerung. Die Verwendung einer Polystyrolschale in einem folienlaminierten Beutel kann die Haltbarkeit um bis zu neun Monate verlängern, da sie einen Sauerstofffänger enthält. Viele dieser Arten von Produkten sind speziell für die Vermarktung durch Verkaufsautomaten konzipiert. 

metal-packaging-for-snacks

Weißblech und Aluminium sind gängige Materialien für Lebensmittelverpackungen, da sie eine hohe Rost- und Korrosionsbeständigkeit aufweisen. Weißblech reagiert nicht auf andere Chemikalien, was es für die Lagerung von Fruchtsäften nützlich macht. Lichtempfindliche Lebensmittel können mit Weißblech- oder Aluminiumdosen zuverlässiger geschützt werden. Ein großer Vorteil von Aluminium ist sein geringes Gewicht und seine Fähigkeit, verschiedene Formen anzunehmen. Das Hinzufügen von Antioxidantien zu Lebensmittelverpackungsmaterialien ist eine weitere aufkommende Technologie, die die Haltbarkeit verlängert. 

Download

Referenzen und Literaturhinweise

Topics: Süsswaren, Lebensmittel-Verpackungen, Confiserie-Dosen, Gebäckdosen, Schokoladen-Dosen, Pralinen-Dosen, Keks-Dosen, Süßwaren-Dosen